Tag Archives: hochglanz fronten

Feel beautiful – im neuen Spa-Room!

bad-modernisierung

Neues Bad? – Neues Bad!

Viele unserer Kunden modernisieren – entspannt. Raum für Raum bekommen die eigenen vier Wände neues Leben eingehaucht.

Badezimmer sanieren Tischlerei Jörg Klintworth

 

Dieses Mal durften wir, zusammen mit Egon Meyer, Konzepte für Haus &Bad Hollern ein Badezimmer im Alten Land umgestalten. Insgesamt fünf Gewerke griffen wie Zahnräder ineinander und verhalfen dem Badezimmer zu einem komplett neuen Dasein.

Schritt 1 – Planung/Zeichnung

Egon Meyer konzipierte den neuen Raum. Nils Klintworth visualisierte die Idee zu einer grafischen Zeichnung und ließ den Raum digital wachsen. Konzept stand – Ärmel hoch und an die Arbeit!

Schritt 2 Die Umsetzung

Der Tischler – Jörg Klintworth Tischlerei GmbH
Ausziehbarer Wandschrank

Zu Beginn mussten Wände fallen und wieder errichtet werden – besonders der Dusch & WC-Bereich bekam eine kluge Ecklösung verpasst. Über dem WC fand nun ein sehr tiefer Ausziehschrank platz. Optimale Ausnutzung von hohlen Räumen und somit ein Mehrwert an Stauraum für die ganze Familie. Der ausziehbare Schrank ist natürlich kinderleicht zu bedienen und in der Höhe an die Dame des Hauses angepasst. Somit kommt auch sie ohne Probleme an das oberste Fach des Schrankes heran.

Damit die Bad-Utensilien an Ort und Stelle bleiben besitzt der Schrank eine Rückwand. Durch den Einsatz von Milchglas bricht das Licht des Fensters durch den Schrank und sorgt so für zusätzliches Licht im Schrank und verdunkelt nicht den Raum beim Bedienen. Selbstverständlich wurde in den Wandschrank zusätzliches Licht integriert.

Schwebender Badschrank

Durch den Umbau im hinteren Bereich des Badraumes wurde Platz für intelligente Aufbewahrungssysteme geschaffen. Eine Eckkombination bietet nun genug Stauraum für jedes Familienmitglied.

Waschtisch ergonomisch – mit Sortier-System

Platz für die ganze Familie – an diesem Waschtisch können sich zeitgleich zwei Personen aufhalten – der Clou – die ausziehbaren Schubladen sind in der Mitte geteilt. Beim Griff in die Schublade wird die andere Person nicht gestört, muss nicht zur Seite weichen und kann sich weiter am Waschbecken aufhalten. Der Spiegel und das Licht wurden ergonomisch auf die Körpergröße des Kunden abgestimmt. Der Spiegel ist in die Wand eingelassen und bietet ebenfalls noch weiteren Stauraum

Badezimmer Umbau Zeichnung Planung Nils Klintworth (12)

Weitere Kooperationsgewerke

Egon Meyer konzipierte das neue Bad, Nils Klintworth  (Xing Profil) visualisierte das Konzept und setzte die Badmöbel: Hängender Eck-Wandschrank, Waschtisch und ausziehbarer Wandschrank mit unserem Tischlerei-Team um. Außerdem waren an dem Projekt weitere Gewerke beteiligt:

1. Deckengestaltung Nils Meyer mit einer Spanndecke und Swarowski-Kristall-Lampen

spanndecke-beleuchtung-swarowski

2. Egon Meyer (Fußboden mit Heizung, Wandgestaltung, Bad, WC, Heizkörper, Dusche, Fließen, Beleuchtung) Malereifachbetrieb und Steinmetz

 


Sie möchten Ihr Bad modernisieren? Gerne beraten wir Sie unverbindlich und kostenlos im Bereich Badumbau! Hier gehts zu unserer Kontakt-Seite